Ernährungsziel

Adaptiert nach: https://clinicalnutrition.science/de/

Mit einer optimalen Ernährung soll eine Verschlechterung der geistigen und körperlichen Funktionen sowie Krankheits- oder Behandlungskomplikationen verhindert und die Rekonvaleszenz verkürzt werden. Zur Erkennung einer Mangelernährung ist das «Nutritional Risk Screening» (NRS) geeignet. Mit folgendem Rechner lässt sich der individuelle Energie- und Proteinbedarf ausrechnen. Die verwendeten Formeln wurden in der EFFORT-Studie geprüft.[1]

Jahre
Geschlecht
Aktivitätsfaktor
Krankheitsfaktor
Situation Faktor
Wahl-OP1.0 - 1.1
Sepsis1.0 - 1.4
Hyperthyreose1.1 - 2.0
Malabsorption1.2 - 1.5
Malnutrition1.3
Verbrennungen1.4 - 1.5
Polytrauma1.4 - 2.0
Weitere Faktoren
Fieber +0.1 bis +0.2 pro °C
> 75-jährig-0.1
Beatmung -0.1 bis -0.2
Schwere Niereninsuffizienz ohne Dialyse
eGFR < 30 ml/min
Tägliches Ernährungsziel
Grundumsatz
Energiebedarf
Proteinbedarf
Referenzen
  1. Schuetz P, Fehr R, Baechli V et al. Individualised nutritional support in medical inpatients at nutritional risk: a randomised clinical trial. Lancet 2019; 393: 2312-2321
  2. Harris JA, Benedict FG. A Biometric Study of Human Basal Metabolism. Proc Natl Acad Sci U S A 1918; 4: 370-373

This page as PDF